R&M Die MaklerQuadratmeter werden Werte …

Preis bis
Zimmer ab
Fläche ab

Vermieten, Verkaufen, Makeln, Bewerben.Service für jeden Bereich.

Individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten.

Wohnung &
Hausgesuch

3.000 Wohnungen in
Mitteldeutschland
Mehr erfahren

Für Immobilien-
Eigentümer

Vermietung innerhalb
3 Monaten mit Garantie
Mehr erfahren

Für Gewerbe-
treibende

Rundumserviceleistungen
für Ihre Gewerbe-Immobilien
Mehr erfahren

Für Sie garantiert: fair und transparent.Unser Mietpreisspiegel.

Immer aktuell, alles im Überblick.
Mieten vergleichen

Jeder, wie er möchte.Mieten, Wohnen,
Kaufen, Leben.

Immobilien finden

Preis bis
Zimmer ab
Fläche ab

Finden Sie Ihre Traumimmobilie.Schöner Wohnen
zu fairen Preisen.

Entdecken Sie unsere individuellen Mieteraktionen, mit vielen Vorteilen für Studenten, Auszubildende und junge Familien.
Mehr

Sie möchten etwas
für die Ewigkeit?

Wir helfen Ihnen bei der Suche
nach dem richtigen Objekt.
Mehr

Bereits über 3.000
Wohnungen vermietet

innerhalb der letzten 3 Jahre

Besichtigung
jederzeit

Über 300
Angebote

Traumwohnung gesucht?

Als kompetenter Ansprechpartner in der Immobilienbranche unterstützen wir Sie gern bei der Suche nach Ihrer Traumwohnung in Dresden, Leipzig, Chemnitz und Umgebung. 
Wir vermieten erstklassige Wohnungen, Häuser und Büros. Bei über 300 aktuellen Mietangeboten ist bestimmt auch für Sie etwas dabei.

Immer mit der Ruhe … 

Auch wenn die Zeit oft drängt oder man den Einzug vor Vorfreude nicht abwarten kann, gilt es bei der Wohnungssuche und vor der Unterzeichnung des Mietvertrages einiges zu bedenken. Hier finden Sie einige Tipps:

Was Sie neben Ihrer Traumwohnung von uns noch bekommen:

  • Zeitnaher Besichtigungstermin
  • Einen festen Ansprechpartner für Ihre Fragen
  • Ausführliche und gewissenhafte Wohnungsübergabe
Checkliste zur Wohnungssuche:

  • Welche Eigenschaften sollte Ihre Traumwohnung erfüllen? Was ist unverzichtbar? Wo könnten Sie Abstriche machen? (z.B. Balkon, Etage, Wanne etc. )
  • Wie weit darf die Wohnung zur Arbeit, zur Schule etc., Freunden oder Familie maximal entfernt sein?
  • Hat die Wohnung eine gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln?
  • Sind Parkmöglichkeiten nötig und vorhanden?
  • Sind Grünflächen für Sportmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden?
  • Gibt es in der Nähe genügend Einkaufsmöglichkeiten?
  • Sind Haustiere erlaubt?
  • Ist der Mietpreis angemessen?
  • Welche Mietdauer stellen Sie sich vor? Gibt es Zukunftspläne, die die Mietdauer vorgeben?
  • Welche finanziellen Mittel müssen Sie für Umzug, neue Möbel & Haushaltsgegenstände bereithalten?
Checkliste während der Besichtigung:

  • Besichtigen Sie eine Wohnung bei Tageslicht.
  • Welche Umgebungsgeräusche hören Sie in der Wohnung? Vorsicht bei Sonn- und Feiertagsbesichtigungen: Mögliche Beeinträchtigungen, zum Beispiel Anlieferverkehr, können Ihnen entgehen.
  • Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Machen Sie Fotos während der Besichtigung.
  • Wie groß ist die tatsächliche Nutzfläche? Wie der Zuschnitt der Räume? Können Sie Ihre Möbel stellen? Unser Tipp: Zollstock zur Wohnungsbesichtigung mitnehmen.
  • Besichtigen Sie sonstige zur Mietsache gehörenden Flächen und Räume wie Keller, Dachbodenabteil, Waschküche, Abstellraum oder Garten.
  • Gefällt Ihnen die Lage und die Umgebung der Wohnung?
  • Sind Pkw-Parkplätze in ausreichender Zahl vorhanden?
  • Wie viele Parteien wohnen im Haus? Handelt es sich um junge Leute, Senioren oder Familien?
  • Gibt es Pflichten, die die Mieter übernehmen müssen wie bspw. Winter-, Putz- und Mülltonnendienst?
Petra SchubertStandort Dresden0351 65656-00
Susanne SeltmannStandort Leipzig0341 355215-63
Karsten WilkeStandort Chemnitz0351 65656-04

Angebot des Monats

Angebot des Monats IMieten für 199 EUR im Monat

Ansprechpartner:

Karsten Wilke

0351 65656-04
karsten.wilke@rum-diemakler.de

 
 

Angebot des Monats IIKautionsfrei

Ansprechpartner:

Jenny Hesse
0351 65656-10
jenny.hesse@rum-diemakler.de

stets 20-30
aktuelle Angebote

Termine
jederzeit

individuelle
Beratung

Kaufen

Sie haben sich dazu entschieden eine
Eigentumswohnung oder ein Haus zu kaufen?

Egal ob Sie selbst einziehen möchten oder die Immobilie als Kapitalanlage sehen, wir unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Objektes. Denn der Kauf einer Immobilie ist ein Rechtsgeschäft, von dem einiges abhängt – nicht nur für Sie, sondern auch für den Verkäufer.

Vermeiden Sie Enttäuschungen auf beiden Seiten und machen Sie sich das Fachwissen, die Erfahrung und die erprobten Abläufe eines Spezialisten von R&M zunutze.

 

Tipps für den Immobilienkauf

Achten Sie auf die Lage der Wohnung!

  • Immobilienprofis folgen einem oft zitierten Motto: „Lage! Lage! Lage!“. Die Lage einer Wohnung ist entscheidend, denn sie ist das Einzige an der Immobilie, das sich nicht verändern wird.
Besichtigen Sie die Wohnung vor dem Kauf!

  • Dies mag banal klingen, aber es gibt durchaus Kapitalanleger, die eine Wohnung vor dem Kauf nicht persönlich besichtigen. Bilder und Prospekte können Ihnen zwar helfen, aber sie ersetzen keinesfalls eine Besichtigung.
Informieren Sie sich auch über das Umfeld!

  • Der Ruf des Viertels oder der Straße, in der sich eine Wohnung befindet ist oft entscheidend für die Wertentwicklung. Um das Image einer Lage einschätzen zu können, brauchen Sie Ortskenntnis oder einen Experten, der Sie kompetent berät.
Befragen Sie Bewohner und andere Mieter!

  • Diese können Ihnen aus erster Hand über die Immobilie und die Lage berichten. Gerade wenn in dem Haus, in dem Sie eine Eigentumswohnung kaufen, viele Mieter bereits selbst ihre Wohnung zur Eigennutzung erworben haben, spricht dies für die Immobilie. Wenn sie seit vielen Jahren dort wohnen, spricht das für die Qualität des Hauses.
Überprüfen Sie die Mietpreise!

  • Wenn Sie die Wohnung vermieten möchten, informieren Sie sich über den aktuellen Mietspiegel und eventuelle Mietobergrenzen. Sollte es Obergrenzen geben, die es Ihnen nicht erlauben die Mieten im ansonsten erlaubten gesetzlichen Maße zu erhöhen, sollten Sie davon wissen.
Lesen Sie die Protokolle der letzten Eigentümerversammlungen!

  • Mit einer Eigentumswohnung erwerben Sie nur einen Teil des Hauses. Viele Flächen, wie zum Beispiel Dach, Treppenhaus und die Außenfassade, gehören jedoch der Gemeinschaft. Prüfen Sie anhand der Protokolle der letzten Eigentümerversammlungen, ob gegebenenfalls umfangreiche Arbeiten an dem Gebäude beabsichtigt sind, an denen Sie sich beteiligen müssten.
Vergessen Sie nicht die Erwerbsnebenkosten!

  • Kalkulieren Sie mit realistischen Werten. Beim Kauf sollten Sie die Höhe des Wohngeldes, das Sie als Eigentümer zahlen müssen, kennen. Sie müssen wissen, wie hoch die Instandhaltungsrücklage und die Verwalterkosten sind. Bedenken Sie auch die Grunderwerbsteuer sowie die Notarkosten.
Vergleichen Sie mehrere Finanzierungen!

  • Vergleichen Sie verschiedene Finanzierungsangebote. Hierbei sollten Sie nicht nur auf die Zinshöhe, sondern auch auf die Länge der Zinsbindungsfrist achten. Auch die Möglichkeit von Sondertilgungen sollte geklärt sein.
Lassen Sie alle Verträge von einem Experten prüfen!

  • Sie sollten sich von einem Experten beraten lassen, der Ihnen alle Fragen zu Ihrem Kauf beantworten kann. Lassen Sie sich den Kaufvertrag rechtzeitig zuschicken und gegebenenfalls von einem Rechtsanwalt prüfen. Prüfen Sie auch den Grundbucheintrag, bevor Sie den Kaufvertrag unterschreiben.
Benutzen Sie eine Checkliste!

  • Es ist selbstverständlich, dass Sie nicht an alle wichtigen Punkte gleichzeitig denken können. Erstellen Sie eine Checkliste, auf der Sie alle Punkte zusammenfassen, die Ihnen für den Kauf wichtig sind und arbeiten Sie diese ab, bevor Sie den Kaufvertrag unterschreiben.

Ihr R&M-Ansprechpartner0351 65656-10

Jana Rettig

Wir finden Interessenten.Sorgenfreiheit
für Ihre Immobilie.

Immobilien bewerten

Einfach, fair und garantiert.Verkauf oder
Vermietung.

Wir kümmern uns um die Vermietung
oder den Verkauf Ihrer Immobilie. Mit
unseren Maklern garantieren wir
schnellen Erfolg.
Mehr

Halten oder
verkaufen?

Gemeinsam finden wir
die passende Strategie.
Mehr

… sehr gute
Marktkenntnisse

… über 700 vermittelte
Kaufverträge

15 Jahre
Verkaufserfahrung

Ihr erfahrener Partner für Immobilien

R&M ist seit 1993 auf dem Markt als zuverlässiger Partner etabliert. Sie bauen auf ein sehr leistungsfähiges Team mit einem klaren Auftrag: Ihre Immobilie bestmöglich zu vermarkten. Durch sehr gute Marktkenntnisse und beste Kontakte vermitteln wir Ihre Immobilie zu einem marktgerechten Preis innerhalb kürzester Zeit – ohne Besichtigungstourismus, ohne geplatzte Notarverträge und ohne Stress.

Ihre Vorteile:

  • Wir nehmen eine führende Rolle auf dem Immobilienmarkt ein. Im Jahr 2017 konnten über 800 Wohn- und Gewerbeeinheiten vermittelt werden.
  • Wir stellen hohe Ansprüche an Ihre neuen Mieter und nehmen detaillierte Bonitätsprüfungen vor (Mitglied bei Creditreform und Schufa), um Mietausfälle zu minimieren.
  • Durch die enge Zusammenarbeit mit der R&M Immobilienmanagement GmbH erfahren wir rechtzeitig, wenn Ihre Wohnung frei wird und können eine zeitnahe Anschlussvermietung ermöglichen.
  • Sie haben einen festen Ansprechpartner, damit sparen Sie Zeit und Ressourcen.
  • Aufgrund sehr guter Marktkenntnisse und bester Kontakte finden wir in einer angemessenen Zeitspanne für Ihre Immobilie einen Interessenten zu marktgerechten Preisen.
  • Wir legen Wert auf eine anspruchsvolle und effektive Präsentation Ihrer Immobilie, dazu gehört u. a.:
    Die tagaktuelle und ansprechende Darstellung Ihrer Objekte auf verschiedenen Internetportalen (u. a. Immobilienscout24), auffällige Objektwerbung sowie Vermietungsaktionen mit Print- und Onlineprodukten.
  • Wir sind Mitglied im Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e. V. (BFW) und daher immer über aktuelle Themen und Marktentwicklungen informiert.

Verkauf im Zenit der Marktnachfrage

Realisieren Sie Ihren Gewinn und entscheiden Sie sich für den Verkauf Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses im Zenit der Marktnachfrage.

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie ist die voraussichtliche Kaufpreisentwicklung von Immobilien in der gesuchten Lage?
  • Wie lange hält dieser Markttrend?
  • Welchen Verkaufspreis kann meine Immobilie heute und voraussichtlich zukünftig erzielen?

Die Bestimmung des richtigen Angebotspreises ist für die Vermarktung einer Immobilie essentiell.
Denn nicht jede Immobilie unterliegt einer ständigen Wertsteigerung.

Für den Fall, dass Ihre Finanzierung in absehbarer Zeit ausläuft oder schon ausgelaufen ist und für Sie ein Weiterverkauf Ihrer Immobilie vorstellbar ist, beraten wir Sie gern. Im Vorfeld des Verkaufsauftrages erstellen wir für Sie eine Marktpreiseinschätzung zum erzielbaren Kaufpreis. Wir begleiten Sie als Veräußerer diskret und zuverlässig bis zur notariellen Beurkundung.

Unsere Leistungen:

  • Standortanalyse unter Berücksichtigung von Makro- und Mikrolage
  • Analyse des Bauzustandes und Aufnahme von Baumängeln; Analyse von anstehenden Reparatur- und Sanierungsarbeiten
  • Erfassung des Objektes in unserer Datenbank und Exposéerstellung
  • Tagaktuelle Internetveröffentlichung auf mehreren Internetportalen
  • Erforderliche Werbemaßnahmen (Objektaußenwerbung nach Absprache; Printmedien)
 
 

Überdurchschnittliche Mietpreise realisieren

Wir ermitteln auf Basis aktueller Mietspiegel und eigener Datenbestände von Vergleichswohnungen (über 3.000 Vertragsabschlüsse in den letzten vier Jahren) stadtteilbezogen den optimalen Mietpreis.

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung folgender Fragen:

  • Entspricht mein Mietpreis den aktuellen marktüblichen Gegebenheiten?
  • Wie können Mieten oberhalb des Durchschnitts realisiert werden?
  • Wie kann Leerstand kurz-, mittel- und langfristig verhindert werden?
Unsere Leistungen:

  • Erstellung individueller Vermietungskonzepte für Ihr Objekt
  • Mietererstkontakt bei Kündigung des Mietvertrages
  • Objektaufnahme inklusive Fotografien (generell mit Innenaufnahmen, 360 Grad sofern möglich) unter Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung; Abstimmung erforderlicher Renovierungsmaßnahmen
  • Erfassung der Wohnung in unserer Datenbank und Exposéerstellung
  • Tagaktuelle Internetveröffentlichung auf mehreren Internetportalen
  • Alle erforderlichen Werbemaßnahmen (inklusive gesonderter Vermietungsaktionen in Absprache)
  • Durchführung der Besichtigungen (flexible Besichtigungstermine, auch am Wochenende)
  • Mietvertragserstellung und -abschluss nach aktuell gültiger Rechtssprechung
  • Mieterbetreuung bis zum Einzug

Ihr R&M-Ansprechpartner0351 65656-10

Martin Müller
Vertriebsleiter

Halten oder verkaufen?

Wir kennen den Markt und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Anlage-, Vermietungs- oder Verkaufsstrategie.

Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung folgender Fragen:

Unsere Leistung:

  • Marktgerechte Einwertung Ihrer Immobilie unter Berücksichtigung Ihrer Preisvorstellungen und der unter Beachtung der Standortbedingungen höchstmöglich erzielbaren Einnahmen aus Miete/Kaufpreis
 

Bewerten Sie Ihre Immobilie

Jetzt bewerten

Rundum-Pakete.Damit Ihr
Geschäft läuft.

Mehr dazu

Lassen Sie Ihre Immobilie glänzen.Homestaging
& Werbung.

Wir bieten verschiedene Spar- und Rundum-Sorglos-Pakete für Ihre Gewerbe-Immobilien. Fotografien, Maklerleistungen und vieles mehr.
Mehr

Für Gewerbetreibende
genau das Richtige.

Passende Räumlichkeiten
für jede Branche.
Mehr

Professionelle Vermietung und Vermarktung Ihrer Gewerbe-Immobilie

Wir verfügen über gute Kontakte und langjährige Erfahrung bei der Vermietung und Vermarktung gewerblicher Immobilien. Nach einer gründlichen Marktanalyse finden wir für Ihr Objekt die optimalen Mieter. Dabei behalten wir stets im Auge, dass der Mieter-Mix langfristig Bestand hat, einen guten Branchen-Mix bildet und den Standort attraktiv macht.

Unsere Leistungen:

  • Vermietung von Büro- und Praxiseinheiten, Ladengeschäften, Lager-, Hallen- und Produktionsflächen, Gastronomie- und Hotelimmobilien
  • Erfassung der Gewerbeimmobilie, Flächenplanung und Exposérstellung
  • Tagesaktuelle Internetveröffentlichungen auf mehreren Internetportalen
  • Alle erforderlichen Werbemaßnahmen (Objektaußenwerbung nach Absprache)
  • Selektion möglicher Mietinteressenten aus unserer Datenbank

Referenzen

Auszug aus unseren aktuellen Referenzen im Bereich Gewerbevermietung, Handelsimmobilien und Centermanagement.

Ihr R&M-Ansprechpartner0351 65656-10

Martin Müller
Gewerbe & Handel

7.900 m²
freie Gewerbefläche

Sachsenweit

Räume für
jede Branche

Ihr Geschäft in bester Lage

Ob Büro, Lagerhalle oder Ladengeschäft, wir helfen Ihnen beim Finden der passenden Gewerbe-Einheit. Durchsuchen Sie unsere Angebote oder schicken Sie uns eine persönliche Anfrage und wir melden uns mit passenden Angeboten.

Aktuelles

Auch Immobilienmakler lernen nicht aus

Auch Immobilienmakler lernen nicht aus

Für Sie immer auf dem neuesten (Wissens)Stand.
Zum 01.08.2018 wurden die Pflicht zu Weiterbildung in der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) neu geregelt.

Für unsere Maklerinnen und Makler heißt das nun, regelmäßig die Schulbank zu drücken, und sich mit den Neuerungen und Änderungen in ihrem Arbeitsgebiet auseinanderzusetzen. Aufbauend auf ihre immobilienwirtschaftlichen und kaufmännischen Ausbildungen und Studien sowie ihre langjährigen Berufserfahrungen werden sie sich mit Themen der Kundenbetreuung, des Immobilien- und Steuerrechts sowie der Immobilienfinanzierung beschäftigen.

mehr lesen
Digitalisierung statt Papierberge

Digitalisierung statt Papierberge

Die Kommunikation verlagert sich ins Digitale – R&M setzt auf moderne Verwaltungsformen.

In den meisten Wohnungseigentümergemeinschaften finden jedes Jahr vor den Eigentümerversammlungen die Prüfungen der Rechnungsbelege statt, auch als Kassenprüfung bekannt. Während in der Vergangenheit dazu mehrere Ordner mit Bankbelegen und Rechnungskopien durchgesehen werden mussten, hat nun bei R&M die Digitalisierung Einzug gehalten: Seit diesem Jahr findet die Kontrolle der Rechnungen und der Buchungskonten papierlos vor dem Computerbildschirm statt.

Rund 600 Emails, Briefe und Faxe gehen pro Arbeitstag bei der R&M Immobilienmanagement GmbH ein. Statt Papierberge zu produzieren, scannen die Mitarbeiter jetzt die Dokumente und Rechnungen ein, zunehmend werden diese gleich elektronisch verschickt. Für unsere Mitarbeiter, und auch für manchen Verwaltungsbeirat, war die Umstellung auf papierlose Belegkontrolle eine erhebliche Herausforderung – aber eine, die sich lohnt: „Es führt nicht nur zu einer Zeitersparnis und weniger Papier, sondern auch zu einer transparenten Kundenakte ohne Systembrüche, zur schnelleren Recherche von Dokumenten und zu Prüf- und Freigabeprozesse ohne Unterbrechung“, erklärt R&M-Bereichsleiter Ronald Geyer.

Nach den ersten digital durchgeführten Belegprüfungen sind wir für die Zukunft optimistisch und freuen uns, dass wir damit nicht nur einen technischen Fortschritt erreicht haben, sondern auch einen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten, indem wir die Papierflut im Verwaltungsalltag eindämmen.

Weitere Informationen zur Entwicklung der R&M von der Hausverwaltung zum Komplettdienstleister finden Sie im Artikel: Digitalisierung statt Papierberge (Sächsische Zeitung vom 3. Mai 2018)

mehr lesen
Bemessung der Grundsteuer für Immobilien ist verfassungswidrig

Bemessung der Grundsteuer für Immobilien ist verfassungswidrig

Laut Bundesverfassungsgericht führen Einheitswerte für Grundstücke zu „gravierenden Ungleichbehandlungen“ der Immobilienbesitzer.

In seiner Pressemitteilung vom 10. April 2018 erklärt das Bundesverfassungsgericht die Bemessung der Grundsteuer für Immobilien für verfassungswidrig. Die seit über 50 Jahren nicht mehr angepassten Einheitswerte für Grundstücke seien „völlig überholt“ und führten zu „gravierenden und umfassenden Ungleichbehandlungen bei der Bewertung von Grundvermögen.“
Mit dieser Begründung hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts die bestehenden Vorschriften für verfassungswidrig erklärt und bestimmt, dass der Gesetzgeber spätestens bis zum 31. Dezember 2019 eine Neuregelung zu treffen hat.

Nach Verabschiedung eines neuen Gesetzes soll eine Übergangsfrist bis Ende 2024 gelten. Vertreter von Ländern und Finanzverwaltungen hatten für lange Übergangsfristen plädiert, da sie für eine Neubewertung der rund 35 Millionen Grundstücke Zeit brauchen.

Die Gemeinden nehmen jährlich rund 14 Milliarden Euro mit der Grundsteuer ein. Damit ist sie eine der wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen. Die Abgabe trifft in Deutschland nicht nur Immobilienbesitzer, sondern über die Nebenkosten auch die Mieter.

Quellen:
Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts vom 10. April 2018
Die WELT vom 10.04.2018

mehr lesen

Kontaktformular


zum top